Flyer: „Das Robert Koch Doktorandenkolleg RoKoDoKo – Promovieren am Robert Koch-Institut“

Das Robert Koch Doktorandenkolleg („RoKoDoKo“) wurde am 12. Februar 2009 auf Initiative einer Gruppe von Doktorandinnen und Doktoranden gegründet. Die Organisation liegt in der Verantwortung der Promovierenden, dies bietet die Möglichkeit, das Kolleg n…

Das Robert Koch Doktorandenkolleg („RoKoDoKo“) wurde am 12. Februar 2009 auf Initiative einer Gruppe von Doktorandinnen und Doktoranden gegründet. Die Organisation liegt in der Verantwortung der Promovierenden, dies bietet die Möglichkeit, das Kolleg nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten und somit eine Chance zur Selbstverwirklichung.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.