Übermittlungen gemäß § 12 IfSG

Das Robert Koch-Institut schlägt den Gesundheitsämtern und zuständigen Landesbehörden vor, folgendes Faxformular für die Übermittlung gemäß § 12 IfSG zu verwenden. Dies betrifft ausschließlich den Übermittlungsweg vom Gesundheitsamt über die Landesbehö…

Das Robert Koch-Institut schlägt den Gesundheitsämtern und zuständigen Landesbehörden vor, folgendes Faxformular für die Übermittlung gemäß § 12 IfSG zu verwenden. Dies betrifft ausschließlich den Übermittlungsweg vom Gesundheitsamt über die Landesbehörde an das RKI gemäß §12 IfSG. Der vorgestellte Bogen ist demnach nicht von meldenden Ärzten oder Laboratorien zu verwenden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.