Die Zukunft der kommunalen Krankenhäuser kann beginnen

Die zurückliegenden Wochen haben sehr deutlich gezeigt, wie wichtig insbesondere jüngeren angestellten Ärztinnen und Ärzten Arbeitsbedingungen seien, die sie nicht krankmachen oder sozial deprivieren, die ihnen ein geordnetes gesellschaftliches Leben e…

Die zurückliegenden Wochen haben sehr deutlich gezeigt, wie wichtig insbesondere jüngeren angestellten Ärztinnen und Ärzten Arbeitsbedingungen seien, die sie nicht krankmachen oder sozial deprivieren, die ihnen ein geordnetes gesellschaftliches Leben erlauben und unter denen die Bedürfnisse der Patienten im Mittelpunkt ihres ärztlichen Handels stehen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.