Aktuelle Entwicklung in der Ebolafieber-Therapie (PALM-Studie)

Nachdem 681 Patienten der geplanten 725 Patienten in die aktuelle Ebola-Therapie-Studie in DRC (PALM Studie) eingeschlossen und die Daten von 499 Studienteilnehmern ausgewertet wurden, hat das Data Safety and Monitoring Board (DSMB) die ZMapp- und Remd…

Nachdem 681 Patienten der geplanten 725 Patienten in die aktuelle Ebola-Therapie-Studie in DRC (PALM Studie) eingeschlossen und die Daten von 499 Studienteilnehmern ausgewertet wurden, hat das Data Safety and Monitoring Board (DSMB) die ZMapp- und Remdesivir-Arme der Studie geschlossen. Grundlage hierfür ist der beobachtete Überlebensvorteil unter Behandlung mit REGN-EB3 oder mAb114 gegenüber ZMapp und Remdesivir. Das Data Safety and Monitoring Board empfiehlt, die Behandlung der Ebolafieber-Patienten im aktuellen Ausbruchsgebiet mit REGN-EB3 und mAb114 fortzuführen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.