30 Jahre nach dem Fall der Mauer: Regionale Unterschiede in der Gesundheit der Bevölkerung Deutschlands – Journal of Health Monitoring S2/2019

Ausgabe S2/2019 geht der Frage nach, wie sich die Gesundheit in Deutschland seit dem Fall der Mauer entwickelt hat und ob es heute (noch) Ost-West-Unterschiede in der Gesundheit gibt. Zur Beantwortung der Frage werden Analysen zur Lebenserwartung und S…

Ausgabe S2/2019 geht der Frage nach, wie sich die Gesundheit in Deutschland seit dem Fall der Mauer entwickelt hat und ob es heute (noch) Ost-West-Unterschiede in der Gesundheit gibt. Zur Beantwortung der Frage werden Analysen zur Lebenserwartung und Sterblichkeit, zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen und psychischen Störungen sowie zur subjektiven Gesundheit, zu Tabakkonsum, sportlicher Inaktivität und Adipositas herangezogen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.