Das Robert Koch-Institut ist neuer Koordinator des WHO-Netzwerks Antimikrobielle Resistenz

Das Robert-Koch-Institut hat im Herbst 2019 die Koordination des „WHO AMR Surveillance and Quality Assessment Collaborating Centres Network“ übernommen.

Das Robert-Koch-Institut hat im Herbst 2019 die Koordination des "WHO AMR Surveillance and Quality Assessment Collaborating Centres Network" übernommen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.