3. Internationales Symposium des Global Health Protection Programme (GHPP)

Anlässlich des 3. Internationalen GHPP-Symposiums am 3. und 4. Dezember 2019 trafen sich mehr als 100 Personen aus 19 Ländern in Berlin: Expertinnen und Experten aus GHPP-Partnerländern, Vertreterinnen und Vertreter deutscher Ministerien und nationaler…

Anlässlich des 3. Internationalen GHPP-Symposiums am 3. und 4. Dezember 2019 trafen sich mehr als 100 Personen aus 19 Ländern in Berlin: Expertinnen und Experten aus GHPP-Partnerländern, Vertreterinnen und Vertreter deutscher Ministerien und nationaler wie internationaler akademischer und zivilgesellschaftlicher Institutionen, sowie viele Kolleginnen und Kollegen aus den sechs Instituten, die in Deutschland GHPP-Projekte koordinieren und umsetzen (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte – BfArM, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin – BNITM, Friedrich-Loeffler-Institut – FLI, Forschungszentrum Borstel – FZB, Paul-Ehrlich-Institut – PEI, und das RKI).

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.