Erfolgreicher Start der Corona-Datenspende-App: Bereits mehr als 300.000 freiwillige Nutzer (Stand: 14.4.2020)

Die am 7.4.2020 veröffentlichte Corona-Datenspende-App des Robert Koch-Instituts ist erfolgreich gestartet: Mehr als 300.000 Menschen haben sich innerhalb der ersten Woche dafür entschieden, ausgewählte Daten mit den Wissenschaftlern des RKI zu teilen.

Die am 7.4.2020 veröffentlichte Corona-Datenspende-App des Robert Koch-Instituts ist erfolgreich gestartet: Mehr als 300.000 Menschen haben sich innerhalb der ersten Woche dafür entschieden, ausgewählte Daten mit den Wissenschaftlern des RKI zu teilen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.