DIVI IntensivRegister: Webseite zur deutschlandweiten Abfrage freier Beatmungsplätze

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI e.V.) führt gemeinsam mit dem Robert Koch-Institut (RKI) das DIVI IntensivRegister – eine Website, über welche intensivmedizinisch behandelte COVID-19-Patienten/innen und…

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI e.V.) führt gemeinsam mit dem Robert Koch-Institut (RKI) das DIVI IntensivRegister – eine Website, über welche intensivmedizinisch behandelte COVID-19-Patienten/innen und Bettenkapazitäten auf Intensivstationen von allen Krankenhäusern Deutschlands erfasst werden. Im DIVI IntensivRegister wird tagesaktuell sichtbar, in welchen Kliniken aktuell wie viele Plätze auf Intensivstationen zur Verfügung stehen. Damit wird eine datengeleitete Maßnahmen-Steuerung bundesweit und regional durch die Pandemie möglich.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.