Fachinformationen zur Studie CORONA-MONITORING lokal

Die Studie CORONA-MONITORING lokal ist eine bevölkerungsbezogene seroepidemiologische Beobachtungsstudie, bei der an vier besonders von der COVID-19-Epidemie betroffenen Orten in Deutschland wiederholte Querschnittuntersuchungen mit jeweils unabhängige…

Die Studie CORONA-MONITORING lokal ist eine bevölkerungsbezogene seroepidemiologische Beobachtungsstudie, bei der an vier besonders von der COVID-19-Epidemie betroffenen Orten in Deutschland wiederholte Querschnittuntersuchungen mit jeweils unabhängigen Stichproben durchgeführt werden sollen. Weitere Informationen, unter anderem zu Zielen, Studiendesign und Stichprobe sind in einem vorläufigen Studienprotokoll (Stand 15. Mai 2020) beschrieben.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.