GOARN Einsatz im WHO Regionalbüro Westpazifik (WPRO) und WHO Länderbüro der Philippinen (24.2.2020)

Einem Aufruf der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über das Global Outbreak Alert & Response Network (GOARN) folgend, entsandte das Robert Koch-Institut (RKI) eine Mitarbeiterin der Informationsstelle für internationalen Gesundheitsschutz zur Unterstüt…

Einem Aufruf der Weltgesundheitsorganisation (WHO) über das Global Outbreak Alert & Response Network (GOARN) folgend, entsandte das Robert Koch-Institut (RKI) eine Mitarbeiterin der Informationsstelle für internationalen Gesundheitsschutz zur Unterstützung des WHO Regionalbüros Westpazifik (WPRO) sowie des WHO Länderbüros der Philippinen bei der COVID-19 Bekämpfung. Diese meldeten seit Anfang März einen deutlichen Anstieg der COVID-19 Fall- und Todeszahlen. Das Landesbüro der WHO unterstützt die philippinische Regierung dabei, die begrenzten Kapazitäten im Land für die bevorstehende Gesundheitskrise zu stärken.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.