Häusliche Isolierung bei bestätigter COVID-19-Erkrankung: Flyer für Patienten und Angehörige (30.11.2020)

Änderung zur Version vom 12.5.2020: Abschnitte ‚Häusliche Isolierung‘, ‚Haushaltsangehörige und Krankheitssymptome‘ und ‚Gesundheitliche Beschwerden‘
Leicht erkrankte Patienten ohne Risikofaktoren für Komplikationen (z.B. Immunsuppression, relevante c…

Änderung zur Version vom 12.5.2020: Abschnitte 'Häusliche Isolierung', 'Haushaltsangehörige und Krankheitssymptome' und 'Gesundheitliche Beschwerden' Leicht erkrankte Patienten ohne Risikofaktoren für Komplikationen (z.B. Immunsuppression, relevante chronische Grunderkrankungen, hohes Alter) können bei Gewährleistung einer ambulanten Betreuung durch einen behandelnden Arzt sowie im Austausch mit dem zuständigen Gesundheitsamt bis zur vollständigen Genesung im häuslichen Umfeld behandelt werden. Für nähere Informationen siehe auch www.rki.de/covid-19-ambulant

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.