Africa CDC and RKI beginnen langfristig Partnerschaft

Das Zentrum für Internationalen Gesundheitsschutz (ZIG) am RKI und die Africa Centres for Disease Control and Prevention (Africa CDC) veranstalteten im November einen zweitägigen Online-Workshop mit mehr als 40 Teilnehmenden. Ziel war es, Bereiche für …

Das Zentrum für Internationalen Gesundheitsschutz (ZIG) am RKI und die Africa Centres for Disease Control and Prevention (Africa CDC) veranstalteten im November einen zweitägigen Online-Workshop mit mehr als 40 Teilnehmenden. Ziel war es, Bereiche für die Zusammenarbeit im Rahmen einer institutionellen Partnerschaft zwischen Africa CDC und RKI zu definieren, die im neuen Jahr in einem Memorandum of Understanding festgehalten werden. Africa CDC ist mit dem Sekretariat der Afrikanischen Union (AU) in Addis Abeba, Äthiopien, verbunden und dort angesiedelt. Die Gesundheitsbehörde ist gerade einmal vier Jahre alt und bereits ein wichtiger Partner für die öffentliche Gesundheit auf dem afrikanischen Kontinent.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.