Informationen zur neuen SARS-CoV-2-Virusvariante in Großbritannien

Am 19.12.2020 erschien eine vorläufige Analyse des britischen Arctic Konsortiums über eine neu aufgetretene Virusvariante von SARS-CoV-2 in Großbritannien. Dem Bericht zufolge hatte die neue Virusvariante zwischen September und November einen zunehmend…

Am 19.12.2020 erschien eine vorläufige Analyse des britischen Arctic Konsortiums über eine neu aufgetretene Virusvariante von SARS-CoV-2 in Großbritannien. Dem Bericht zufolge hatte die neue Virusvariante zwischen September und November einen zunehmenden Anteil an den im Vereinten Königreich charakterisierten SARS-CoV-2Viren. Die neue Linie ist offenbar durch eine Kombination von Mutationen entstanden, es gibt keinen Anhaltspunkt auf die Beteiligung eines zoonotischen Reservoirs. Aus der Analyse des britischen Arctic Konsortiums lässt sich jedoch nicht direkt ableiten, dass das erhöhte Krankheitsgeschehen im Südosten Englands durch die beobachteten genetischen Veränderungen  in der Variante bedingt ist.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.