Nicht-pharmakologische Behandlung des Delirs

Das Delir ist im Rahmen eines Krankenhausaufenthaltes gerade bei älteren Patienten eine häufige und ernsthafte Komplikation. Essenziell für Prävention und Behandlung des Delirs ist ein multiprofessionelles Konzept, wobei im Vordergrund nicht-pharmakolo…

Das Delir ist im Rahmen eines Krankenhausaufenthaltes gerade bei älteren Patienten eine häufige und ernsthafte Komplikation. Essenziell für Prävention und Behandlung des Delirs ist ein multiprofessionelles Konzept, wobei im Vordergrund nicht-pharmakologische Behandlungsstrategien stehen und Pharmaka erst bei fehlender Symptomkontrolle integriert werden sollen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.