Auf ein Wort mit Prof. Dr. Thomas Mertens, Vorsitzender der STIKO: Zur aktuellen Lage und den Aufgaben der STIKO in Zeiten der Corona-Pandemie

Es ist die Aufgabe der STIKO, auf Basis der verfügbaren wissenschaftlichen Daten mit Blick auf den einzelnen Menschen und den größten Nutzen für die gesamte Bevölkerung eine Impfempfehlung auszusprechen. Nun haben die ersten Impfstoffe gegen COVID-19 i…

Es ist die Aufgabe der STIKO, auf Basis der verfügbaren wissenschaftlichen Daten mit Blick auf den einzelnen Menschen und den größten Nutzen für die gesamte Bevölkerung eine Impfempfehlung auszusprechen. Nun haben die ersten Impfstoffe gegen COVID-19 in Deutschland ihre Zulassung erhalten. Diese stehen jedoch noch nicht in ausreichender Menge zur Verfügung, um allen eine Impfung anbieten zu können. Aufgrund dieser Einschränkung hat die STIKO in der Pandemie erstmals die sehr schwierige Aufgabe, eine Empfehlung zu geben, wem und in welcher Reihenfolge die Impfung zuerst angeboten werden sollte.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.