Drug Safety Mail 2021-21

Rote-Hand-Brief zu Xeljanz® (Tofacitinib) ▼: Erste Ergebnisse einer klinischen Studie deuten auf ein erhöhtes Risiko für schwerwiegende unerwünschte kardiovaskuläre Ereignisse und maligne Erkrankungen (ohne NMSC) bei der Verwendung von Tofacitinib im V…

Rote-Hand-Brief zu Xeljanz® (Tofacitinib) ▼: Erste Ergebnisse einer klinischen Studie deuten auf ein erhöhtes Risiko für schwerwiegende unerwünschte kardiovaskuläre Ereignisse und maligne Erkrankungen (ohne NMSC) bei der Verwendung von Tofacitinib im Vergleich zu TNF-alpha-Inhibitoren.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.