Kammerpräsident Dr. Miller: „Suizidassistenz ist für mich nicht eine ärztliche Aufgabe“

Beim digitalen Deutschen Ärztetag am 4. und 5. Mai steht eine vierstündige Debatte über die Position der Ärzteschaft zur Suizidassistenz auf der Agenda. Baden-Württembergs Kammerpräsident

Beim digitalen Deutschen Ärztetag am 4. und 5. Mai steht eine vierstündige Debatte über die Position der Ärzteschaft zur Suizidassistenz auf der Agenda. Baden-Württembergs Kammerpräsident

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.