Tabelle mit den gemeldeten Impfungen bundesweit und nach Bundesland sowie nach STIKO-Indikation (9.6.2021, Tabelle wird werktäglich aktualisiert)

Die Erhebung der Daten zur COVID-19-Impfung erfolgt in Impfzentren, Krankenhäusern und durch die Mobilen Impfteams. Seit kurzem sind Betriebsmediziner und Betriebsmedizinische Dienste hinzugekommen.
Autorisiertes Personal aus den genannten Einrichtunge…

Die Erhebung der Daten zur COVID-19-Impfung erfolgt in Impfzentren, Krankenhäusern und durch die Mobilen Impfteams. Seit kurzem sind Betriebsmediziner und Betriebsmedizinische Dienste hinzugekommen. Autorisiertes Personal aus den genannten Einrichtungen kann über die Webanwendung "Digitales Impfquotenmonitoring" die Daten eingeben und über eine gesicherte Internetverbindung täglich an die Bundesdruckerei übermitteln, wo im Auftrag des RKI die Daten zwischengespeichert und vom RKI täglich abgerufen werden. Es fließen außerdem die aggregierten Impfdaten der niedergelassenen Ärzte ein, die täglich an die KBV übermittelt werden und die aggregierten Daten der Privatärzte, die täglich an eine eigene Plattform übermittelt werden. Von beiden Portalen werden die Daten ebenfalls täglich vom RKI abgerufen. Tabelle und Abbildungen werden werktäglich bis mittags aktualisiert und geben in der Regel jeweils den Datenstand bis 08:00 Uhr des Tages der Publikation wieder. Die publizierten Daten können aufgrund des Übermittlungsverzugs auch Nachmeldungen und Korrekturen aus den Vortagen enthalten. Datenstand 9.6.2021, 11:00 Uhr Die Exceldatei vom 9.6.2021 wurde um 12:45 h online korrigiert. Aufgrund des neuen Datenstands 11:00 Uhr unterscheidet sich die Gesamtzahl verabreichter Impfstoffdosen in der Exceldatei vom Impfdashboard. Die Differenz beträgt 3.610 Impfungen, die seit dem Datenabzug um 8:00 h übermittelt worden sind.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.