Brandenburgs Forschungsministerin Dr. Manja Schüle besucht das neue RKI-Zentrum für Künstliche Intelligenz in der Public-Health-Forschung in Wildau

Brandenburgs Forschungsministerin Dr. Manja Schüle hat am 25.10.2021 zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), das Institut in Wildau besucht (Landkreis Dahme-Spreewald). Forschungsschwerpunkt de…

Brandenburgs Forschungsministerin Dr. Manja Schüle hat am 25.10.2021 zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), das Institut in Wildau besucht (Landkreis Dahme-Spreewald). Forschungsschwerpunkt des neuen Zentrums für Künstliche Intelligenz in der Public-Health-Forschung (ZKI-PH) ist die Nutzung und Analyse großer Datenmengen mit dem Ziel, die Gesundheit der Menschen im Land zu verbessern.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.