RKI-Befragung zur Zusammenarbeit mit Arztpraxen

Das Robert Koch Institut (RKI) befragt derzeit bundesweit hausärztlich tätige Ärztinnen und Ärzte. Ziel der Befragung ist es, die grundsätzliche Bereitschaft von Ärztinnen und Ärzten zu ermitteln, gemeinsam mit dem RKI ausgewählte Informationen zur ges…

Das Robert Koch Institut (RKI) befragt derzeit bundesweit hausärztlich tätige Ärztinnen und Ärzte. Ziel der Befragung ist es, die grundsätzliche Bereitschaft von Ärztinnen und Ärzten zu ermitteln, gemeinsam mit dem RKI ausgewählte Informationen zur gesundheitlichen Lage der Bevölkerung zu erheben. Im Mittelpunkt des Interesses stehen dabei die Entnahme von venösen Blutproben und die Bestimmung von Körpermaßen bei zufällig durch das RKI ausgewählten Personen. Die Befragungen führt das das Markt- und Sozialforschungsinstitut USUMA im Auftrag des RKI durch.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.