Spikevax® (COVID-19-Impfstoff von Moderna): neue Haltbarkeitsdauer

Die Haltbarkeitsdauer von Spikevax® wurde ab dem 8. Dezember 2021 von sieben auf neun Monate verlängert bei unveränderten Aufbewahrungsbedingungen (–25 °C bis –15 °C). Innerhalb der Haltbarkeitsdauer von neun Monaten können ungeöffnete Durchstechflasch…

Die Haltbarkeitsdauer von Spikevax® wurde ab dem 8. Dezember 2021 von sieben auf neun Monate verlängert bei unveränderten Aufbewahrungsbedingungen (–25 °C bis –15 °C). Innerhalb der Haltbarkeitsdauer von neun Monaten können ungeöffnete Durchstechflaschen im Kühlschrank vor Licht geschützt bei 2 °C bis 8 °C für maximal 30 Tage aufbewahrt werden. Innerhalb dieses Zeitraums können bis zu 12 Stunden für den Transport genutzt werden. Nach dem Auftauen darf der Impfstoff nicht wieder eingefroren werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.