Angebliche Haftungsrisiken bei Corona-Impfungen

Es gibt immer wieder Meinungen, dass Covid-19-Impfungen gefährlich, nicht indiziert seien und Ärztinnen/Ärzte persönlich für etwaige Impfschäden haftbar gemacht werden könnten.

Es gibt immer wieder Meinungen, dass Covid-19-Impfungen gefährlich, nicht indiziert seien und Ärztinnen/Ärzte persönlich für etwaige Impfschäden haftbar gemacht werden könnten.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.