Monitoring von COVID-19 und der Impfsituation in stationären Langzeitpflegeeinrichtungen und in ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat von Oktober 2021 bis April 2022 eine monatliche Erhebung zum Monitoring von COVID-19 und der Impfsituation sowie regelmäßigen Reihentestungen in Langzeitpflegeeinrichtungen auf der Basis einer freiwilligen Teilnahme d…

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat von Oktober 2021 bis April 2022 eine monatliche Erhebung zum Monitoring von COVID-19 und der Impfsituation sowie regelmäßigen Reihentestungen in Langzeitpflegeeinrichtungen auf der Basis einer freiwilligen Teilnahme der Pflegeeinrichtungen durchgeführt. Im März 2022 wurde das Projekt um ambulante Pflege- und Betreuungsdienste erweitert.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.