Monitoring gesundheitlicher Vielfalt über die Lebensspanne – Editorial – JoHM 1/2022

Unsere Gesundheit ist kein statischer Zustand, sondern vielmehr ein dynamisches Gleichgewicht, das Menschen in allen Lebensphasen erhalten und immer wieder herstellen, im stetigen Zusammenspiel mit ihrer Umwelt. Dieses Grundverständnis von Gesundheit h…

Unsere Gesundheit ist kein statischer Zustand, sondern vielmehr ein dynamisches Gleichgewicht, das Menschen in allen Lebensphasen erhalten und immer wieder herstellen, im stetigen Zusammenspiel mit ihrer Umwelt. Dieses Grundverständnis von Gesundheit hat seine Wurzeln in der Gründungspräambel der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die drei Focus-Artikel der aktuellen Ausgabe des Journal of Health Monitoring von Laura Krause, Franziska Prütz, Judith Fuchs und ihren Koautorinnen sensibilisieren für die gesundheitliche Vielfalt über die Lebensspanne, indem sie Behinderungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen von Kindern und Jugendlichen ebenso wie von jüngeren und älteren Erwachsenen untersuchen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.