Flussschema: Maßnahmen und Testkriterien bei COVID-19-Verdacht, 20.10.2022

Das Flussschema dient als Orientierungshilfe für Ärztinnen und Ärzte zur Testung auf SARS-CoV-2. Es enthält Hinweise zu Hygiene, Meldung und Diagnostik sowie zur weiteren Vorgehensweise bei einem laborbestätigten COVID-19-Fall. Die hier angegebenen Tes…

Das Flussschema dient als Orientierungshilfe für Ärztinnen und Ärzte zur Testung auf SARS-CoV-2. Es enthält Hinweise zu Hygiene, Meldung und Diagnostik sowie zur weiteren Vorgehensweise bei einem laborbestätigten COVID-19-Fall. Die hier angegebenen Testanlässe beziehen sich auf die Testung von symptomatischen Personen und geben eine Hilfestellung für das Vorgehen in der Praxis. Sie sollen dazu beitragen, das Vorgehen unter Berücksichtigung der epidemischen Lage zu optimieren. Auf die Materialien der KBV wird ausdrücklich als Ergänzung hingewiesen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.