Gesundheitsverhalten und depressive Symptomatik: Veränderungen in der COVID-19-Pandemie – Journal of Health Monitoring 4/2022

In der Ausgabe 4/2022 werden Veränderungen der depressiven Symptomatik und Aspekte des Gesundheitsverhaltens bei Erwachsenen während der Pandemie in Deutschland beleuchtet.
Der erste Focus-Beitrag zeigt und diskutiert Ergebnisse zur depressiven Sympto…

In der Ausgabe 4/2022 werden Veränderungen der depressiven Symptomatik und Aspekte des Gesundheitsverhaltens bei Erwachsenen während der Pandemie in Deutschland beleuchtet. Der erste Focus-Beitrag zeigt und diskutiert Ergebnisse zur depressiven Symptomatik vor und im ersten Jahr der Pandemie, dazu wurden Daten der Studie GEDA 2019/2020 ausgewertet. Der zweite Artikel fokussiert auf Sporttreiben bzw. Gehen/Radfahren seit Beginn der Pandemie. Die Daten wurden zwischen Juli und Oktober 2021 (GEDA 2021) erhoben. Im dritten Focus-Beitrag geht es um die Teilnahme von Erwachsenen an Präventionsmaßnahmen, ebenfalls während der Pandemie. Hier wurden die Daten zwischen März und August 2021 erhoben (COVIMO). Ein Fact sheet zum Thema Körpergewicht rundet die Ausgabe ab: Hier wurden Daten zur Veränderung des Körpergewichts Erwachsener analysiert, die zwischen Juli und Oktober 2021 erhoben wurden (GEDA 2021).

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.