Neue Kennzeichnung

Neuer Konflikt zwischen Bayer und den US-Behörden

Der Chemiekonzern Bayer muss sich erneut mit den US-Behörden auseinandersetzen. Nach der Androhung eines Verbots für das Insektenschutzmittel Belt will die Gesundheitsbehörde nun einen Warnhinweis für ein Verhütungsmittel des Konzerns durchsetzen. Grund sind die angeblich starken Nebenwirkungen. Bayer muss nun bei den Verpackungen nachbessern und mit einem Rückgang des Verkaufs rechnen.