Neue Studie

Studie: Vorsicht vor Werbung mit Vitaminen

Die Lebensmittelbranche setzt auf stetig neue Mittel, um ihre Produkte an die Konsumenten zu bringen. Besonders Lebensmittel, die scheinbar „zusätzliche Vitamine“ aufweisen, werden gern gekauft. Auch Softdrinks und Süßigkeiten wollen so den Konsumenten für sich gewinnen. Oft sind aber die Lebensmittel mit extra Vitaminen sehr süß bzw. sehr fett, also genau das Gegenteil von gesund. Foodwatch fordert deshalb einen gesetzliche Regelung für eine derart irreführende Werbung.

Aufklärung, Marketing, Selbstverantwortung

Fast-Food und Süßes: Deutschland wird immer dicker

Die deutschen Kliniken behandeln deutlich mehr fettleibige Patienten: Innerhalb von fünf Jahren haben sich die Fälle krankhaften Übergewichts verdoppelt. Verbraucherschützer kritisieren das Marketing ungesunder Produkte durch die Lebensmittelindustrie. Experten fordern mehr Sportunterricht und Aufklärung in Schulen: Jeder trägt die Verantwortung für seinen Körper.